Library Hours
Monday to Friday: 9 a.m. to 9 p.m.
Saturday: 9 a.m. to 5 p.m.
Sunday: 1 p.m. to 9 p.m.
Naper Blvd. 1 p.m. to 5 p.m.
     
Limit search to available items
Results Page:  Previous Next
Author Niessen, Benedikt.

Title Der eigene Server mit FreeBSD 9 : Konfiguration, Sicherheit und Pflege / Benedikt Niessen. [O'Reilly electronic resource]

Imprint Heidelberg : Dpunkt Verlag, 2012.
QR Code
Description 1 online resource (1 volume) : illustrations
Note Includes index.
Contents Inhaltsverzeichnis; Vorwort und Typografie; Vorwort; Voraussetzungen; 1 Eine Einführung; 1.1 Was bedeutet es, Administrator zu sein?; 1.2 Warum FreeBSD?; 1.3 Das Ziel dieses Buchs; 1.4 Neuerungen in FreeBSD 9; 1.5 Der neue Installer; 1.6 High Availability Storage; 1.7 Ressourcenbeschränkungen; 1.8 Kernel-Dumps auf andere Systeme; 1.9 Das Sandbox-Framework Capiscum; 2 FreeBSD installieren; 3 Erste Schritte im neuen System; 3.1 Arbeiten mit dem Server; 3.2 Das richtige Passwort; 3.3 Die Verzeichnisstruktur von FreeBSD; 3.4 Die Editoren »vi« und »ee«; 3.4.1 vi; 3.4.2 ee
3.5 »sudo« -- weil es nicht immer root sein muss3.6 Die Shell anpassen; 3.7 SSH absichern; 3.7.1 Gefühlte Sicherheit erhöhen; 3.7.2 Tatsächliche Sicherheit erhöhen; 3.8 Zeitsynchronisation per NTP; 3.9 E-Mails für root an ein Postfach weiterleiten; 3.10 Zusammenfassung; 4 Erste Gedanken zur Sicherheit; 4.1 Die Benutzerverwaltung; 4.2 Das Berechtigungsmodell; 4.3 Der Systemaufbau in diesem Buch; 4.4 Zusammenfassung; 5 Das System aktuell halten; 5.1 System-Updates installieren; 5.2 Release-Wechsel durchführen; 5.3 Zusammenfassung; 6 Software installieren; 6.1 Der Portstree
6.1.1 Den Portstree installieren6.1.2 Den Portstree aktualisieren; 6.1.3 Den Portstree durchsuchen; 6.1.4 Ports installieren; 6.1.5 Der Compiler-Cache ccache; 6.1.6 Installierte Software verändern; 6.1.7 Ports aktualisieren; 6.1.8 Ports deinstallieren; 6.1.9 Unsichere Ports erkennen; 6.2 pkg als Alternative zum Portstree; 6.2.1 Ein Paket installieren; 6.2.2 Ein Paket aktualisieren; 6.2.3 Ein Paket deinstallieren; 6.3 Überflüssige Ports aufspüren; 6.4 Zusammenfassung; 7 Die Firewall konfigurieren; 7.1 Brauche ich eine Firewall auf dem Server?; 7.2 Firewall mit pf; 7.2.1 Der Firewall-Airbag
7.2.2 Grundlegende Optimierungen7.2.3 Firewallregeln; 7.2.4 Eine Beispielkonfiguration; 7.2.5 pf aktivieren; 7.2.6 pf steuern; 7.3 Spezielle pf-Konfigurationen; 7.3.1 Dienste mit sshguard schützen; 7.3.2 Brute-Force-Schutz mit expire-Table; 7.4 Firewall-Monitoring mit pftop; 7.5 Packet Queueing und Priorisierung; 7.5.1 Priority Based Queueing; 7.5.2 Class Based Queueing; 7.5.3 Scheduler-Optionen; 7.5.4 Queues zuweisen; 7.6 Zusammenfassung; 8 Arbeiten mit Jails; 8.1 Was sind Jails?; 8.2 Das System für Jails vorbereiten; 8.2.1 IP-Aliase anlegen; 8.2.2 Firewallregeln anpassen
8.2.3 FreeBSD-Quellcode auschecken8.3 Das Jail-Framework ezJail; 8.4 Jails anlegen, starten und konfigurieren; 8.4.1 Jail-Vorlage anpassen; 8.4.2 Jail anlegen; 8.4.3 Jail starten; 8.4.4 Jail betreten und verlassen; 8.4.5 Jail stoppen; 8.4.6 Jail löschen; 8.4.7 Jail deaktivieren und aktivieren; 8.4.8 Portstree in eine Jail mounten; 8.5 Backup einer Jail anlegen und wiederherstellen; 8.6 ccache-Konfiguration anpassen; 8.7 Binary-Update für die Basejail; 8.8 Ressourcenbeschränkungen für Jails; 8.8.1 RCTL-Unterstützung aktivieren; 8.8.2 Obergrenzen festlegen; 8.8.3 Ressourcennutzung anzeigen
Summary Hauptbeschreibung Dieses Buch bietet einen durchgängigen Einstieg in das Thema FreeBSD als Serverbetriebssystem, wobei der Praxisbezug klar im Vordergrund steht. In den ersten Kapiteln wird der Aufbau von FreeBSD erläutert und auf Besonderheiten im Vergleich zu Linux hingewiesen.Bei jeder Anleitung wird großer Wert auf eine praktikable Lösung gelegt und theoretische Aspekte, die der Planung zu Grunde liegen, werden ausreichend erklärt. Schließlich werden Tipps und Tricks angesprochen, die bereits etwas mehr Erfahrung voraussetzen (Load-Balancing, Hardening FreeBSD). Bio.
Subject FreeBSD. http://id.loc.gov/authorities/names/no96008251
FreeBSD. (OCoLC)fst01384949
Operating systems (Computers) http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh85094982
Free computer software. http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh86005933
Client/server computing. http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh93000502
Web servers. http://id.loc.gov/authorities/subjects/sh95009237
Systèmes d'exploitation (Ordinateurs)
Logiciels gratuits.
Architecture client-serveur (Informatique)
Serveurs Web.
operating systems.
Client/server computing. (OCoLC)fst00864205
Free computer software. (OCoLC)fst00933856
Operating systems (Computers) (OCoLC)fst01046280
Web servers. (OCoLC)fst01173235
Genre Electronic book.
Electronic books.
Other Form: Print version: Niessen, Benedikt. Eigene Server mit FreeBSD 9. Heidelberg dpunkt-Verl. 2012 9783898648141 (OCoLC)802287129
ISBN 9783864911224
3864911222
3898648141
9783898648141
Patron reviews: add a review
Click for more information
EBOOK
No one has rated this material

You can...
Also...
- Find similar reads
- Add a review
- Sign-up for Newsletter
- Suggest a purchase
- Can't find what you want?
More Information